Veröffentlicht am 29.06.2016 von
Rotkehlchen und Eidechse

Dieter Hartmann-Harbusch, Dagmar Bose, die Kindergartenkinder Baran, Soey, Gabriel und Burkhard Becker (v.l.) vor der neuen Tafel. (Foto: atb)

LEHRREICH  Naturschutzverein Muschenheim stellt Infotafeln am Kindergarten auf

MUSCHENHEIM (atb). „Das ist ein Rotkehlchen, das ist ein Buntspecht und das ist eine Eidechse“, der kleine Baran hat gelernt, so viel ist klar. Geholfen hat ihm die Tafel, die der Naturschutzverein Muschenheim auf dem Gelände des städtischen Kindergartens in Muschenheim aufstellte. Das war Arbeit für Burkhard Becker und Dieter Hartmann-Harbusch gewesen und teilweise halfen weitere Mitglieder des Vereins. Zu sehen sind auf den Tafeln Bilder zu Flora und Fauna, Pflanzen und Tierwelt. Warum? „Hier halten sich viele Wanderer und Schulklassen auf“, erklärte Hartmann-Harbusch. Kindergartenleiterin Dagmar Bose begrüßt das Schild. Denn die Kinder lernen tatsächlich davon und wissen schon manchmal mehr als die Erwachsenen. Die Aktion unterstützte die Stiftung Hessischer Naturschutz des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit 1000 Euro. Die Allianzversicherung Hartmut Schmidt (Laubach) will im Rahmen der Stiftung Blauer Adler 1500 Euro spenden. Die Volksbank Mittelhessen, Filiale Lich, untertützte mit über 500 Euro.