Veröffentlicht am 30.04.2015 von Spannende Ausflüge in die Natur

Lich (nab). Ihre jüngste Eintagesfahrt führte Mitglieder des Muschenheimer Naturschutzvereins an den Frankfurter Flughafen. Dort angekommen machten die 41 Teilnehmer eine anderthalbstündige Tour über das gesamte Gelände. Aus der Nähe bekamen sie dabei unter anderem das Areal für das neue Terminal, eine Boeing 747 und die Feuerwache zu sehen. Alle Muschenheimer, egal ob jung oder alt, waren sehr zufrieden, resümierte Vorsitzender Michael Leschhorn. Ein gemütlicher Abschluss fand nach der Rückkehr im Landhaus Klosterwald in Arnsburg statt. Dort begrüßte Naturschutzkönigin Eva-Maria Weil die Ausflügler. Für kommendes Jahr ist wieder eine Fahrt vorgesehen.