Veröffentlicht am 08.06.2015 von Unser Mitglied Jan-Felix auf großer Tour: <br>Eine Woche Jury-Mitglied

Jan Felix aus Lich bewertet beim »Goldenen Spatz« Internet-Seiten

(kan). Heute beginnt für Jan Felix aus Lich eine aufregende Zeit. Wahrscheinlich ist er schon auf dem Weg nach Thüringen, während Du das hier liest. Dort findet nämlich in den nächsten Tagen das Kindermedien-Festival »Goldener Spatz« statt. Jan Felix trifft da auf viele andere Kinder aus ganz Deutschland und aus Belgien, Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz. Bei dem Festival bewerten Kinder und eine Abordnung aus Fachleuten Filme und Internet-Seiten. Jan Felix sitzt in der Web-Jury, er muss sich also eine Menge Internet-Seiten anschauen. Wir haben vor seiner Abfahrt schon mal mit dem Zehnjährigen darüber gesprochen, was er vom »Goldenen Spatz« erwartet.
Warum hast Du Dich beim »Goldenen Spatz« beworben?
Jan Felix: Ich hab mich beworben, weil meine Schwester sich vor fünf Jahren auch zum »Goldenen Spatz« angemeldet hat – da wollte ich mich auch bewerben. Bei mir ist das aber ein bisschen anders als bei ihr, weil ich in der Web-Jury bin und meine Schwester war in der Film- Jury.
Weißt Du schon, was Dich erwartet?
Jan Felix: Nicht so genau. Aber ich weiß, dass ich Internet-Seiten zum Thema Natur bewerten und entscheiden soll, welche am besten für Kinder ist.
Auf was freust Du Dich am meisten?
Jan Felix: Wahrscheinlich auf die Preisverleihung, weil das bestimmt ein aufregendes Fest wird. Es kommen auch einige berühmte Leute, zum Beispiel von den Filmen, die bewertet werden. Und der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow.
Jedes Kind, das sich bewirbt, muss eine Filmkritik schreiben. War das bei der Bewerbung für die Web-Jury auch so?
Jan Felix: Ich hab für die Web-Jury natürlichkeinen Film bewertet, aber eine Internet-Seite. Ich habe über www.clixmix.de geschrieben. Ich habe geschrieben, dass es eine sehr schöne Internet-Seite ist mit vielen verschiedenen Themen und dass sie kindgerecht gestaltet ist – so ein bisschen pappkartonmäßig sieht die aus. Ich finde sie cool.
Worauf wirst Du bei Deinen Bewertungen besonders achten?
Jan Felix: Ich werde auf jeden Fall darauf achten, dass ich die Seiten nicht nur aus meiner Sicht bewerte. Ich muss mir auch überlegen, ob andere Kinder sie auch gut finden würden.
Hast Du während des Festivals eigentlich schulfrei?
Jan Felix: Ja, ich fehle drei Tage in der Schule. Es gibt Fächer, da freue ich mich, dass sie ausfallen, und es gibt welche, bei denen ich es etwas schade finde.

Foto: Wenn Jan Felix gerade keine Internet-Seiten bewertet, zeichnet er oder macht Karate. Außerdem geht er gerne zur Jugendgruppe des Naturschutzvereins Lich-Muschenheim. Das ist ein Verein für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, der sich um den Naturschutz kümmert. (Foto: pm)