Veröffentlicht am 29.04.2015 von Spannende Ausflüge in die Natur

Lich (nab). Zwei spannende Ausflüge in die Natur unternahmen die Mitglieder der Kinder- und Jugendgruppen des Muschenheimer Naturschutzvereins bei ihrem jüngsten Treffen. Bei der Gruppe der Elf- bis Vierzehnjährigen, »Power to Nature«, stand am Samstag das Thema Naturfotografie auf dem Programm. Zusammen mit Hans Peter Döring machten sie sich nach einer theoretischen Einführung auf die Pirsch und hielten schöne Motive aus der Natur mit Kamera oder Handy fest. Die Gruppen »Marienkäfer« und »Wetterfrösche « (drei bis zehn Jahre) bauten unterdessen im Obstbaumgrundstück in der Lahmeskaute einen Steinhaufen für Amphibien. Dieser Lesesteinhaufen soll nun zu einem Lebensraum für Kriechtiere, Insekten, kleine Säugetiere und Pflanzen werden. Zurück an der Vereinshalle stärkten sich alle noch mit einer Wurst und feierten das einjährige Bestehen der Gruppen. Das Betreuerteam zieht nach einem Jahr ein positives Fazit, weil ihr Angebot sehr gut angenommen wird. Rund 30 Kinder besuchen jedes Mal die Treffen. Nächster Termin ist am Samstag, 30. Mai, von 15 bis 18 Uhr.