Veröffentlicht am 31.03.2016 von Muschenheim erkundet

(he) Beim 1. Treffen 2016 der Jugendgruppen des Naturschutzvereins Muschenheim wurde am Samstag von den „Marienkäfern“ (3 bis 5 Jahre) der Frühling begrüßt. Bei einem Rundgang durch die Flur erfuhren die Kinder alles Wissenswerte über den Frühling und die Jahreszeiten. Die „Wetterfrösche“ und „Power to Nature“ (6 bis 14 Jahre) waren „Über und unter Muschenheim“ unterwegs. Es wurden zwei Gewölbekeller besucht und anschließend der Kirchturm bestiegen. Der Blick durch Ferngläser brachte die heimische Landschaft näher. Das Betreuerteam informierte darüber, welche Tiere im Ort anzutreffen sind.

Foto: H. Jung.