Veröffentlicht am 15.11.2018 von
MP Bouffier empfängt hessische „Hoheiten“

Foto: Andreas Arnold / dpa

Wiesbaden – Weinköniginnen, Milchköniginnen, Brunnen- und Blumenköniginnen – insgesamt 90 „Hoheiten“ aus Hessen kamen heute ins Wiesbadener Schloss Biebrich. Dort wurden sie von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) empfangen.

Der MP dankte ihnen für den persönlichen und ehrenamtlichen Einsatz für ihre Städte, Gemeinden und Regionen. Hinter jedem Titel verberge sich eine Geschichte: „Sie alle sind Botschafter von Tradition, Kultur und Brauchtum.“ Sie hätten einen wesentlichen Anteil daran, „dass Orte überall in Hessen – in der Stadt ebenso wie auf dem Land – lebenswert und liebenswert bleiben“.