Veröffentlicht am 06.01.2015 von Auszeichnung für Naturschutzverein

Muschenheim (nab). Der Muschenheimer Naturschutzverein hat beim Volksbank-Förderwettbewerb »Heimliche Helden« Vorstandsmitglied Dieter Hartmann-Harbusch ins Rennen geschickt.

Am 16. Oktober war es dann soweit und Hartmann-Harbusch konnte zusammen mit Vorstandsmitglied Michael Reinemer eine Ehrenurkunde sowie 1000 Euro für den Verein bei der Preisverleihung entgegennehmen. Der »Held« selbst bekam noch einen Gutschein für einen Wellness-Kurzurlaub. Insgesamt bestimmte die Volksbank Mittelhessen 31 >>Heimliche Helden« (am 15. und 16. Oktober) unter 150 Nominierungen. Das vielfältige Engagement von Hartmann-Harbusch beim Muschenheimer Naturschutzverein ließ binnen zwei Jahren die Mitgliederzahl von 37 auf 200 steigen. Viele Projekte (lnfotafeln für den Kulturhistorischen Weg, Pflege des Weges, Sauberkeit und regelmäßige Heckenschnitte) sowie die viel beachtete Kinder- und Jugendgruppe, die Naturschutzkönigin und der Umbau einer Scheune zur Vereinshalle wurden durch ihn angestoßen und vorangetrieben. Als Schatzmeister brachte er zudem die Finanzen auf eine solide Basis. Und auch für die Zukunft hat er schon jede Menge Projekte geplant.