Veröffentlicht am 05.10.2015 von 3000 Euro an Vereine in Lich verteilt

Lich (moj). Der von der Volksbank Mittelhessen initiierte Mitglieder-Dialog »1:0 für ihren Verein« in Lich hat seine Sieger gekürt. Mitglieder der Genossenschaft hatten abgestimmt, welche Initiativen, Vereine, Organisationen oder sozialen Einrichtungen finanzielle Unterstützung erhalten sollen. Dabei entschied die Anzahl der Stimmvoten über die Verteilung der Spendengelder. Insgesamt neunVereine teilen sich den Gesamtbetrag von 3000 Euro. Die höchste Förderung (600 Euro) erreichte der Verein Bürgerpark Lich. Der Naturschutzverein Muschenheim erhielt 500 Euro, der Hallenbadverein Lich 400 Euro. Über je 250 Euro freuten sich: Waldschwimmbad Lich, Tierfreundlich Lich, Waldkindergarten Lich, Gesangverein »Eintracht« Bettenhausen und die Vereine Freiwillige Feuerwehr Lich und Bettenhausen. Filialbereichsleiterin Elke Zahrt übergab den symbolischen Spendenscheck und forderte die Vereinsvertreter auf, sich an weiteren Ausschreibungen der Volksbank zu beteiligen.
(Foto: moj)